Boarische Version

Um wos geht’s?

Wia de meist’n von Eich wissn, ham fast alle Muskanten, Kapellen und sonstige Überlebenskünstler seit der Corona / Covid-19 Krise koane Auftritte mehr. De meist’n vo uns san Freiberufler und kenna weder Arbeitslosengeld no Kurzarbeitergeld beantragen. Fast alle Musikanten san aber sakrisch auf Live-Auftritte angewiesen, damit’s überhaupt durchkemma. Ned z’letzt weil mim Streaming wesentlich weniger Kohle einakummt, als wenn die Alben „in echt“ verkauft wern.

Weil de meist’n vo Eich während da Ausgangsbeschränkung eh dahoam umanandahocka, mecht ma Eich bitten: Unterstützts de kloana, regionalen Musikanten und Kapellen von dahoam aus. Streamts oder kaufts dene eara Muse. Vor allem weniger bekannte und unabhängige Kapellen, de ihre Alben selber macha, konn des vui helfa.

Tipps, um de Musikanten während der Corona-Krise zum helfa:

  • Kaufts de Alben (in Echt oder als Download).
  • Verschenkts de Alben zu Ostern.
  • Streamts dene Ihr Muse: Wennt’s Ihr scho des Album kafft habts und trotzdem an Streaming-Account habts, dann streamts bitte aa no des Album obndrauf.
  • Hebts Eure Eintrittskarten auf. Entweder de Gaudi wird verschoben oder Ihr habts a kloane Spende für die Kapelle g’macht.
  • Streamts de Online-Auftritte und spend’s a Geld (z.B. per PayPal).
  • Schauts auf der Homepage der Kapellen und Musikanten vorbei und kaufts Fan-Artikel.
  • Wenns Ihr selba Musikanten seids, dann kaufts Noten von den Kapellen, dene Ihr helfa wollt’s.
  • Folgts da Facebook-Grupp’n https://www.facebook.com/groups/supportyourartistsduringcovid19/

Weitere Informationen, wia ma Kapellen im Streaming-Zeitalter unterstützen ko, findt’s unter folgendem Link:
https://swimintothesound.com/blog/2019/2/12/a-guide-to-supporting-bands-in-the-streaming-age

Was kann i als Musikant selba do?

  • Nehmt’s oans der Logos samt de empfohlenen Hashtags und haut’s es in Eire Social-Media Kanäle nei.
  • Sag des, wos da ois steht, an Deine Spezl’n und Musikanten-Kollegen weider, damit’s aa bescheid wissen.
  • Hau des Logo per WhatsApp, Twitter, Instagram, Facebook, iMessage in d’Welt ausse.
  • Nimm des Logo als Profilbuidl her. Und erst recht, wennst a recht a greislicher Hund bist.
  • Mach bei da Facebook-Grupp’n https://www.facebook.com/groups/supportyourartistsduringcovid19/ mid und schick Deine Buidl und Filme.

Merce!

Da kannst des Logo owaladn und macha wos’d mechst. Gscheide Hashtags für deine Social-Media Versitzgruam san:

#HuifDeineMusikanten #HilfDeinenMusikern #SupportYourArtists #SupportYourArtistsDuringCovid19 #Covid19 #Covid-19 #Corona

Deutsche Version

Um was geht’s hier?

Wie die meisten von Euch wissen, haben fast alle Musiker, Bands und Künstler seit der Corona / Covid-19 Krise keine Auftritte mehr. Viele von uns sind Freiberufler und können weder Arbeitslosengeld noch Kurzarbeit beantragen. Die meisten Künstler sind aber zwingend auf Einnahmen von Live-Auftritten angewiesen, um zu überleben. Nicht zuletzt weil durch das Streaming weniger Gewinn gemacht werden kann, als durch den Verkauf von realen Alben.

Da viele von Euch während der Ausgangsbeschränkungen nun viel zu Hause sind, bitten wir: Unterstützt den kleinen/regionalen Künstler von zu Hause aus. Kauft deren Alben oder/und streamt deren Musik. Vor allem für weniger bekannte und unabhängige Bands, die ihre Alben selber produzieren, kann das in diesen Zeiten sehr hilfreich sein.

Tipps, um Musiker während der Corona-Krise zu unterstützen:

  • Kauft Alben (Hardware oder als Download).
  • Verschenkt Alben und Fan-Artikel zu Ostern
  • Streamt deren Musik: Wenn Ihr bereits das Album gekauft habt und trotzdem einen Streaming-Account habt, dann streamt bitte zusätzlich das Album.
  • Behaltet Eure Tickets und wartet auf einen Ersatztermin.
  • Kauft Fan-Artikel.
  • Streamt Online-Auftritte und spendet Geld (z.B. per PayPal).
  • Wenn Ihr selbst Musiker seid, kauft Noten und Arrangements von Bands, die Ihr unterstützen wollt.
  • Folge der Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/supportyourartistsduringcovid19/

Weitere Informationen, wie man Bands im Streaming-Zeitalter unterstützen kann, findet Ihr unter folgendem Link:
https://swimintothesound.com/blog/2019/2/12/a-guide-to-supporting-bands-in-the-streaming-age

Was kann ich als betroffener Musiker tun?

  • Benutze eines der Logos in Kombination mit den empfohlenen Hashtags in deinen Social-Media Kanälen und gib die Tipps an Deine Fans weiter.
  • Informiere Deine Freunde und Musiker-Kollegen über diese Aktion.
  • Teile das Logo per WhatsApp, Twitter, Instagram, Facebook, iMessage, usw.
  • Verwende das Logo als dein Profilbild.
  • Tritt der Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/supportyourartistsduringcovid19/ bei und teile Deine Bilder und Videos.

Danke!

Du kannst hier das Logo herunterladen und frei verwenden.
Empfohlene Hashtags für die Social-Media Verwendung sind:

#HuifDeineMusikanten #HilfDeinenMusikern #SupportYourArtists #SupportYourArtistsDuringCovid19 #Covid19 #Covid-19 #Corona

English Version

What is this about? 

As many of you know, almost all musicians, bands and artists are running out of jobs due to the Corona / Covid-19 crisis. A lot of us are freelancers and therefore not eligible for unemployment benefits or any other support. Selling music through streaming platforms is significantly less profitable than selling CDs or vinyl records. Playing live shows has become the main source of income for many local and independent bands.

How can I support my favorite artists/bands during this crisis?

  • Buy albums (hardware or downloads).
  • Visit your artist‘s webpage to find out if they are selling any merchandise online. (Surprise a loved one with a special Easter present!)
  • Stream their music: Even if you have already bought an album continue streaming their music.
  • Have you already purchased a ticket for a now cancelled show, hold on to it. Either the concert will be postponed or the money will go towards the artist.
  • Stream online-gigs and donate (e.g. via PayPal)
  • If you are a musician, buy scores / arrangements of the bands you want to support.
  • Follow the Facebook-Group https://www.facebook.com/groups/supportyourartistsduringcovid19/

Further information on how to support your bands in the streaming age can be found under the following link:https://swimintothesound.com/blog/2019/2/12/a-guide-to-supporting-bands-in-the-streaming-age

What can I as an artist do?

Thank you!

You can download the logo here for free. Recommended hashtags are:

#HuifDeineMusikanten #HilfDeinenMusikern #SupportYourArtists #SupportYourArtistsDuringCovid19 #Covid19 #Covid-19 #Corona

Impressum / Legal Notice

Idea and publisher
Sebastian Menzl
Großberger Weg 6
93080 Pentling, Germany
Social-Links:
Internet: http://www.kapelle-josefmenzl.de
Twitter: https://twitter.com/KapJosefMenzl
Instagram: http://instagram.com/kapjosefmenzl
Facebook: https://www.facebook.com/kapelle.josefmenzl
YouTube: http://www.youtube.com/user/KapelleJosefMenzl

Logo / Artwork:
Herbert Öller
OELLER Konzept und Design
Kreativbüro für Business und Kultur
mailto:herbert@oeller-ronson-sarnes.com
http://www.oeller-ronson-sarnes.com
http://www.oellerdesign.de

Credits:
Technical Support: Matthias Zirngibl
Additional Ideas and Support: Josef Menzl, Regina Siegerstetter


Special Thanks to Baron DenDen, the coolest merch-guy on planet earth and frontman of Imperial Leisure
http://www.imperial-leisure.co.uk